BLOG

Informationsplattform zum Thema Pilates, Fascial Stretch Therapie, Massagen, Narbengehandlung und vielem mehr.


"MEINE PILATES REISE"

August 2019/ Bea Eggimann:

Meine Pilates Reise beginnt in meiner Primarschulzeit mit einer Vier im Turnunterricht. Der Turntag war damals für mich auchder absolut schlimmste Tag des Jahres. Wenn es jeweils darum ging,die Gruppen für die Turnspiele zu bilden, wurde ich meist als Letzte gewählt. Ich erlebte wie es sich anfühlt, gehänselt zu werden, und fühlte mich schwach und unbeliebt. Mehr lesen


ALLEGRO REFORMER 

März 2019/Timur Misirlioglu

Was aussieht wie die moderne Version einer Streckbank, eines Foltergeräts, und beim Anschauen viele Fragezeigen aufwirft – wie z. B. «Gab es Pilates schon im Mittelalter?», «Was hat das denn mit Pilates zu tun?» oder «Fifty Shades of Pilates?» – ist eines der besten, wenn nicht das beste von Joseph Pilates selbst entwickelte Trainingsgerät: der Reformer.

Von vielen als Herzstück aller Pilatesgeräte gepriesen, für seine klaren, funktionellen Bewegungsmuster geschätzt und für seine vielseitige Anwendbarkeit geliebt, ist der Reformer vieles und noch mehr und hat in der Tat vielleicht auch etwas von einem Foltergerät. Mehr lesen


AROMATHERAPIE – DIE PERFEKTE ERGÄNZUNG ZU DEINEM PILATES TRAINING

Februar 2019/ Sophie Wanner

Düfte sind allgegenwärtig und begleiten uns seit wir auf der Welt sind. Bei der Geburt nimmt das Neugeborene den Duft seiner Mutter wahr, der ihm Geborgenheit und Sicherheit vermittelt. Gleichzeitig schmelzen die Mütter dahin, wenn sie an ihrem Baby riechen. Unsere frühesten Erinnerungen sind mit Düften gekoppelt; den Geruch von Oma’s lauwarmem Apfelkuchen oder den Geruch von Regen auf heissem Sommerasphalt kennst du bestimmt. Mehr lesen


"PILATES & TRX®"

Mai 2018/ Timur Misirlioglu:

Das erste Mal lernte ich TRX® Suspension Training damals auf der FIBO kennen, der weltgrößten Messe für Fitness, Wellness und Gesundheit. Was ich sah waren ein paar muskelbepackte Jungs, die an aufgehängten Bändern trainierten, schwitzten und angestrengt aussahen. Mehr lesen.


"Pilates in der schwangerschaft, eine persönliche Reise"

April 2018/ Bea Eggimann:

Jede Frau erlebt ihre Schwangerschaft anders. Da ich noch kein Kind hatte, wollte ich so viele Erfahrungen wie möglich hören. So hing ich an den Lippen von Hebammen, Freunden, Bekannten und Kundinnen, wenn sie über ihre Schwangerschaft und Geburt sprachen. Mehr lesen.


"JOSEPH's PILATES geräte"

Oktober 2017/ Bea Eggimann:

Oft werde ich gefragt was der Unterschied zwischen Pilates und Yoga sei. Einer der grössten Unterschiede für mich ist, dass beim Pilates mit Geräten trainiert wird. Mehr zu den Geräten und deren Wirkung entdeckst du in den nächsten Zeilen. Mehr lesen


"MEINE REISE ZU JOSEPH PILATES"

Oktober 2017/ Bea Eggimann:

Die Geschichte beginnt in meiner Primarschulzeit, mit einer Vier im Turnunterricht. Der Turntag war damals auch der schlimmste Tag des Jahres für mich. Wenn es jeweils darum ging zu wählen wer zur Gruppe bei den Turnspielen gehörte, wurde ich meist als Letzte gewählt. Ich erlebte wie es sich anfühlt gehänselt zu werden, fühlte mich schwach und unbeliebt. Mit dem Wechsel in die Sekundarschule änderte sich auch mein Umfeld und ich begann meine Freizeit ganz bewusst dem Sport zu widmen. Leichtathletik, Volleyball, Tanzen und sogar Kampfsport/Kung-Fu standen auf dem Programm... mehr lesen


SOMMERZEIT IST REISEZEIT...

Juli 2017/ Bea Eggimann:

..und der ein oder andere ist bestimmt mit dem Auto unterwegs. Um lange Fahrten mit einer aktiven Pause zu bereichern und Körper & Geist wieder auf Touren zu bringen, hat sich unser Trainer Timur Gedanken gemacht und in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift "TCS Touring - das Magazin für Mobilität" einen Artikel mit 3 Übungsreihen erstellt, welche im, am und ohne Auto leicht ausführbar sind. Mehr im Artikel.

 


FASZIEN UND NARBEN GEWEBE / SCAR TISSUE


Juni 2017/ Bea Eggimann:
In den letzten Jahren habe ich mich stetig mit dem Fasziengewebe befasst. Ich habe viel gelesen und gelernt, aber ich konnte dieses chaosartige Netzwerk erst bei meinen beiden Sezierkursen in Phoenix richtig fühlen und besser verstehen. Dabei fiel mir der extreme Unterschied zwischen normalem und Narbengewebe das erste Mal wirklich auf. Ich war erstaunt, wie eine Narbe an der Oberfläche wunderbar verheilt aussehen konnte, dass man sie schon fast nicht mehr gesehen hatte. Darunter jedoch künstliche Gelenke, verwachsenes Gewebe oder Organe zum Vorschein kamen. Normales Gewebe ist elastisch, kräftig, beweglich und resilient, Narbengewebe ist hingegen, verklebt, verwoben und fest. Mehr lesen